Deutsch - erotik geschichten| English - erotic stories| Français - histoire de sexe| Portugais - relatos eroticos| Arabic - قصص الجنس|
  1. Paarungsritual Prolog
  2. Paarungsritual Teil 2

Seite: 1 von 2

Das Gefühl des Vortriebs hielt für kurze Zeit an, aber das Schlagen gegen das Wasser, das heißt, nicht weniger, wurde unglücklich. Alles geschah so unerwartet, dass Max keine Zeit hatte, den Atem anzuhalten, das Wasser lief in seine Lungen. Ein zweiter der Männer und Männer hat Luft an der Seite der Welt, an der Oberfläche, angezündet und brennt leicht und beharrlich herab.

Die Tiefe wurde von dem kleinen verstreut, nur die Männer erreichten die Brust. Dies ist jedoch nur so zu verstehen, wie es innen war und mit einem großen Volumen, das sich leicht lösen lässt. Es war Zeit, einen Blick darauf zu werfen. Den Kopf verdrehen, Max Wasser und Kamyshi, Kamyshi und noch mehr Wasser. Im Gegenteil, er fiel in einen Teich, mehr als ein Dutzend o

- ANDREA !! UND ... - der Schrei kam durch einen Husten - Andrea, wo bist du?

Die Entfernung, die er noch nicht machen konnte, wusste er nicht, er ging nach draußen, nicht zu den Außenseitern, rief seinen Namen aus, ist schon warm, jetzt seine Frau. Es antwortete nicht und der Verstand selbst erinnerte an die Alarmierung. Plötzlich schlug sie mit einer Stimme, als sie vorbeiging, und verlor ihr Gewissen. Dann würde sie nicht nach oben schwimmen können. Oder es fiel auf das Land, wie sehr es gespendet wurde oder ob der Körper der Frau es brauchte. Kann es sein ... Kann es einer hier sein? Max half dem Kopf, entmutigte dunkle Gedanken und ging weiter.

- Andrea! Frau, gehen, - Der Mann schob den nächsten Busch und reichte den Stromkreis ein.

Auf kleinen Plätzen zurück zu dem stehenden Mann. Die Person, die er nicht sah, brauchte sie aber auch nicht. Wasser verbarg seine Füße, aber seine exakte Figur, diese sanften Linien von Hosen, die gleiche Talia, ihre körperliche Haut und ihre langen Haare. Alles zu gut zu verwirren. Sie kaku ponyala das für ihre Uhr und fangen an zu drehen. Selbst ein bisschen und er wird ihr Gesicht sehen, nachdem er sich vergewissert hat, wer vor ihm ist. Noch ein paar Augenblicke.

Aber hinten hörte man ein anderes Geräusch.

- Ich bin hier - Andrew hat wegen der Stationen gezeigt.

Das Maximum breitete sich auf den vorherigen Platz aus, aber die Figuren waren bereits da, nur das Wasser und die seltenen Kreise explodierten an dem Ort, wo er es gesehen hatte. Zadarzhav Blick neznadolggo, wenn man etwas erwartete, öffnete er sich und ging zu dem Mädchen.

Sobald Andrews Entfernung offensichtlich weniger wuchs, war er kaum von Wasser bedeckt, aber an einigen Stellen war es nötig zu schwimmen, bis es an dem Tag kein Seemann war.

- Sie sind in Ordnung, nichts gequetscht, - Maximus untersuchte ihren roten Kopf, als sie an einen Ort kamen, an dem sie beide stehen konnten.

- Ja, alles ist gut. Fiel ins Wasser, die Schulter eines kleinen Kranken, aber nichts Unheimliches, keine Welle ... Sya.

- Ich habe dich gerufen.

- Ja, ich bin der Ton und Hallo, schreie als Antwort, na ja, wie ein Sarg, wenn ich nicht husten würde. Vom Wasser getrieben.

"Es ist seltsam, ich habe noch nichts gehört", dachte der Mann als möglich. "Nun, lass uns zu dieser Seite gehen, es sollte kleiner sein."

In der Tat war es tatsächlich milder, und als sie gingen, genügte es, sich die Preise anzusehen, dann war es eine Frage von Minuten, um am Strand zu gehen. Nachdem sie sich trockene warme Füße an den Füßen des Hundes fühlten, fielen beide nach dem Atmen heraus. Diese kleine Reise wurde überraschenderweise von Scavengers provoziert.

Es war notwendig, mit weiteren Aktionen abzusteigen, sich auszuruhen, sich zu entspannen und anzuheben, wo sie hingefallen sind, oder wenn man verstehen wollte, wohin es geht, um es herauszufinden. Aber es dauerte eine Pause und einen Saft. Maximus öffnete sich für seine Äußerungen wie ein Mädchen, das ihn kurz anblickte, quietschte und zurücksprang. Wie würde die Maus sehen?

- Was ist das? Sieh mal, - er steckte seinen Finger in die Handfläche direkt unter den Gürtel.

Der Mann ließ sie aussehen und erstarrte, das wäre alles, was er hätte übrig haben können, wäre von ihm gesprungen, wäre nicht freigelassen worden. Es hat nichts damit zu tun. Wenn Sie mit Ihrer eigenen Hand offen sind, legen Sie den Rest auf Ihre Wiege, Ihren pulsierenden und pulpigen Sirup, pulsieren und wärmen Ihr Herz, und Sie werden Ihr Herz in Ihrem Herzen finden. Aber für eine Sekunde zurück, hatte er nicht die Gegenwart dieses Dings und keine Ungenauigkeiten gespürt, aber es war nicht erreichbar, der Mann hatte Unrecht. Beim Versuch, sich vor einem Parasiten zu schützen, sollte seine Farm durch Schmerzen geschützt werden, die er in kochendes Wasser tauchte. Der zweite Versuch zu berühren endete nicht besser.

„Du bist der Prophet“, Max nickte dem Mädchen zu.

Die Wünsche, den seltsamen Schleim von Andrew zu berühren, beobachteten ihn nicht, aber er folgte dem Schritt nach vorn und streckte die Hand aus. Sie war so wenig wie möglich taub für den Kopf und kam dem Ziel sogar ein Stück näher. Als sie ihn pragmatisch berührte, warf der Mann sie selbst aus.

- Also dasselbe, nichts wird herauskommen.

Das Mädchen konnte die Lebensadern nicht halten, sie würde das nicht tun müssen, aber hier fürchtete er seine eigenen egoistischen Gedanken.

"Es kann und das Recht ist ein lokaler Blutegel und muss mit Salz gekocht oder pulverisiert werden", sagte sie zuerst, die an ihren Kopf kam.

- Und du hast ein Licht mit Salz? - er hat nicht auf eine Antwort gewartet, Andrea hat schnell die Dummheit des Gesagten erkannt, - ja, und funktioniert überhaupt nicht Dann musst du so weit gehen. Lassen Sie uns vor diesem Berg, und dort können Sie Kakii-Piktoyki sehen.Wir werden sie erreichen und dort können wir ihnen helfen.

Andrew schaute in die angegebene Richtung. Nun ja, es gibt einen Berg. Nun, als Berg ein großer Holm, was eine beträchtliche Menge war, und es war zu viel, um den Plan der Pflanzung zu sehen, und sie sahen den Anblick nicht. Aber der Rest der Leute war nicht gleich, denn sie nickte sehr leise und bewegte sich ein wenig hinter dem Geist.

"Kann ich etwas verlangen?" - Schließlich entschied sich Andréa, die Stille zu brechen, nachdem sie sich eingeschlichen hatte.

"Sie sind jetzt meine Frau, wenn ich die Antwort kenne, dann ist die Antwort." Natürlich fragen Sie.

- Frau, - die Frau des Mädchens, nachdem sie dies in der Sprache versucht hatte - seltsam und unerwartet geschah dies alles.

- Lass uns zusammen daran gewöhnen - Maks wandte sich an seine Frau und versuchte zu lächeln - Soglasna?

Die Lippen der Mädchen waren verdünnt und die Lippen breiteten sich zu den Seiten aus. Sie nickte bereitwillig. Und er fing an, beide über den Befehl mit Voprosovami zu füllen. Am Mittag erfuhr sie von seinen Eltern, von Kindern, die das Essen lieben, und von seinem Namen. Zumindest bezog er sich nicht auf Patienten oder vor Reisen, es gelang ihr, ihn von seinen dunklen Gedanken abzulenken, die nicht zu viel gegeben hatten.

Max sah das Mädchen an, das zuerst wie ein Knospe neben ihm ging. Die vom Freiwilligen entwickelten Ereignisse und die Umstände halfen nicht, und erst jetzt begann er, seine Frau gründlich zu untersuchen. Vesnushki machte ihre Person nicht einfach oder kindisch. Im Gegenteil, sie haben es tief in die Augen gerahmt. Tief, davor und bemerkte ihre Farbe nicht. Ihre direkte Nase, diese Lippen lächeln für immer. Die Treue von ihnen kann keine Bosheit oder Trauer ausdrücken, nur ein anderes Maß an Freude. Der Blick glitt ganz nach unten und ruhte auf seiner Brust. Es hat sich nicht vulgär wie im Selsk Baba hingelegt, aber es war mehr als das von Viktoria. Es schien, als würden ihre Festungen von selbst abgebaut und drängten sie, sie zu drücken. Ein Mann verschluckte unabsichtlich den Speichel aus solchen Gedanken, hielt sie jedoch bereits unbehelligt, und sein Blick glitt mit einem schönen Nabel zu ihrem Körper. Um die heiße Tonika, die Besessenheit sicherzustellen.

Max hält sich nicht viel länger auf, öffnete sie und umarmte sie, wobei sie ihr Monogramm durch sein Kolomu unterbrach. Momente der Auswechslung, aber zu Beginn der Zeit, um davon Abstand zu nehmen, wurde es los, aber die Anzahl der Spieler und der Angestellten, und die von ihnen, die gleichen und die gleichen, die Anzahl der Spieler und die gleichen, die Anzahl der Spieler und die Anzahl der Spieler und die Anzahl von ihnen und die Anzahl von ihnen Mit der Hand streichelte sie ihre Brust, knetete und drückte sie. Die Väter gewannen schließlich bis zu diesem Zeitpunkt diesen weichen und gnädigen Hebel der Leidenschaft. Andréa stand in seinen Händen und er wollte nicht aufhören, seine Finger befanden sich bereits an der Tür ihrer Unterlippe. Sie war weise, er war bereit ...

- du bist schlecht? - geliefert wie es ist.

Der Mann kam sofort zu sich selbst, sie gingen alle voran und er hörte offenbar etwas zu, deshalb beobachtete Andrew ihn leichtgewichtig. Obsession

- WAS IST SO BESTIMMT? - er sah auf seine eigenen Leute, die für sie wichtig waren, - ich fühle mich so oder so, ich fühle mich wie ein Gentleman und ich fühle mich wie etwas, wie ein sanft schimmerndes, ich fühle mich wie ein Gentleman.

 Lesen Sie mehr →
Kommentare anzeigen

Neueste Geschichten des Autors