Deutsch - erotik geschichten| English - erotic stories| Français - histoire de sexe| Portugais - relatos eroticos| Arabic - قصص الجنس|
  1. Benzin "Zippo". Teil 1
  2. Benzin "Zippo". Teil 2

Seite: 4 von 4

mA

Gleich nach dem Film von otkuda-Totah als Geisel - ein Freund von Paul. Er soll nur so viel sein wie Pavlu. Dies war anscheinend ein schlechtes Getränk aus einer Flasche Wasser. Ode, er war genau die gleiche Jacke des Kriegers, nämlich PAVEL.

Wenn Pascha Pola Newman ähnelte, war Anton bei Mickey Rourke. Und wie der Rest - Lena muss nicht einmal so tun, als würde sie gefesselt und gefoltert werden.

Und sie hätte dem zugestimmt. Würde realistisch zustimmen. Sie hat den Heiligen Stuhl zwischen ihren Füßen beobachtet, den Wächter und Anthony. Ich sah, als wir die Straße entlanggingen und als wir den Deckel auf dem Kinderspielplatz tranken.

Von hier aus wurde ein Blick auf die KWK 8 des Wolgograder Prospekts geöffnet, da der Kongress selbst um die floralen Symbole rotierte. Es stellte sich heraus, dass Anthony ein unheimliches Zeichen aus den Mythen des antiken Griechenland und Rom war.

PASHA war leiser und versuchte, Lena tiefer zu betrachten.

Sie war nicht sehr glücklich mit der Tatsache, dass bei ihnen die Temperatur Anton war. Ich dachte, dass alles mit einem Pionier enden würde, einer solchen Wasserpfeife, der primitivsten. Nur an das Streicheln gedacht und das war's.

Aber als Tox größer wurde, hörten die Mädchen Mouzon zu, dass er mit ihm in seinen Kopfhörern spielte, und sie verstand, dass es nichts ganz einfaches gab - Pashis Freund hörte ihr das Covent zu. Ein Lied über "Dies ist ein süßes Wort Minet."

Dazwischen ging Toga auch mit Pasch zusammen. Sie mussten zu ein und derselben Sammelstelle kommen. Nun, was wird sonst noch sein, wer kuda fallen wird - ist unbekannt.

Die Kinder Ploshchimi dann und das Auto ist abgestürzt. Sie schrien es langsam, es war zutiefst arrogant. Bei Aufleuchten der Laterne des VIDEO des VIDEO verschüttet der Sleda seinen eigenen auf dem Plastikstiel. Es war das gleiche Gedenken, das sie sich für ihren Abschlussabend gekauft hatte - das Blutbrett. Auf einem weißen Erdbebenfeld beobachtete er es, als er es wollte, wurde dieser Stapel gegessen. Aber beißen zu beginnen.

Die Tipps endeten mit Wasser. Der Kopf des Mädchens drehte sich ein wenig. Eine leere Flasche wurde an die vorgefertigte Kabine einer kleinen Hütte geliefert. Dann gingen sie und die beiden Männer den Flur entlang. Pascha sagte, es sei notwendig zu rauchen.

Warum nicht auf einer Kinderzone geraucht wurde, fragte Lena nicht danach.

Sie grüßte die verdammte Vesper. Direkt in unserer eigenen Einfahrt.

Es gab eine Stelle auf dem Dach, eine kleine Fläche mit einem Dach auf dem Dach. In der Tat haben sie bei ihren Kindern wirklich geraucht. Mit Pascha und anderen Kindern. Sam Lena rauchte natürlich nicht, nur betrunken.

Ja, und hier war es zu Zehnteln, wie sie es nannten, die ganze Zeit drei.

An der Wand haben sie die nörgeligen Namen gekannt. Waren sichtbare Zeichen "+" und "=". Im Auge war das Wort "Liebe" verrückt. Lena wusste diese Genauigkeit nicht, aber sie wäre nicht überrascht gewesen, ihren Namen zu lesen.

Neben der Inschrift, von wem der Ausländer das nackte Mädchen präsentiert hat. Jemand anderes hat den Grund, dass es in ihrer Firma keine Möglichkeit gibt, gut zu zeichnen, hätte Lena gewusst.

A stellte einen Meister an. Minimalist. Das gesamte Muster wurde mit einigen anmutigen Linien erstellt. Lena glaubte, dass das Bild des unbekannten Künstlers im Stil von Nadi Rouche war.

Jemand, der bereits ein Loch gemacht hat, durch das ein Stück Farbe gegossen wurde. Der Eindruck war so, dass das Loch den Nagel durchbohrte.

Jetzt bedeckte er diese Wand zwischen den Stufen und der Tür zum Dach, und sie legten sie auf das Knie, und dann wurden sie zu einem Doppelgänger.

Dies ist das erste, was Pascha getan hat.

Er zog seine Jacke über den Boden und sagte zu Lena, dass sie auf den Knien stehen könne:

- Sie werden sich also wohler fühlen.

- Und sanft - fügte Toha hinzu und lächelte leicht.

Lena bemerkte, dass Tokhis Blick irgendwie verschwommen war. Hand lief er schon in die Hose.

Und in das Auge von Pascha wagte Lena nicht zu schauen.

Davor, wie man mit einer weiten Jacke hinuntergeht, war es sicherlich für die Sicht, denn das Paar hatte lange Zeit ausgereicht, um es zu überzeugen.

Unter diesen Umständen nahm Anthon unter anderem eine solche Position auf einer Leiter ein, von der er zu überzeugen versuchte, dass ihm nichts passiert wäre.

- Komm schon, Alon, du willst es tun, - sagte Pascha, - du hast gesagt, was du sagen willst.

- Du runzelte die Stirn, - Freund hinzugefügt Anton, - fertig ...

Die Stimmen hier im zehnten Stock klangen hohl. Trotzdem sind alle drei zu einem Flüstern geworden. Manchmal wurde gehört, wie ein Vorteil, es gibt einen Aufzug. Legen Sie sich in die Tür und lehnen Sie den Wind ab.

"Nur das wusste niemand", wunderte sich das Mädchen und gab nach.

- Natürlich. Niemand erkennt nicht, - PASHA sagte: - Wir werden die Nachricht an die Armee senden ...

Plötzlich schlug Lena den Wind ins Gesicht. Im ersten Moment entschied sie, dass sie die Tür nicht hielt und zerbrach. Ta Tür, die er auf das Dach legte.

Es war aber Wind vom Meer und nicht vom Südhafen.Lena kam zu seinem Tod und erinnerte sich daran, dass sie nicht in Moskau und auf der Krim war und sie in einem Ferienpark massierte.

Das Mädchen sah aus wie ein Meeresgrund, sie sah das Meer, die Baumkrone, die Menschen im Gegenteil. Auch hier war es zu dieser Zeit und an diesem Ort sehr gut.

Peyzazh hat sich nicht besonders verändert. Nepodaloku, pod Sosnami raspolozhilas parochka mit planshetami, paren und devushka, sovsem Molodye, ein wenig dalshe nA takoy zhe lavochke nA kakoy uprazhnyalas seychas Lena, nekto mit popovskoy borodoy und gelb timberlendah mit rozovymi und Poetomu vyglyadevshimi ochen neskromno, podoshvami, chital ein Buch Er hat es sogar für den Krim-Resort gemacht. Das Buch selbst wurde explizit von jemandem wie Charles Bukowski geschrieben - dies wurde sogar vom Verleger gesehen.

Lena hat gedacht, dass sie jetzt keine Vesting, sondern ein Handrad braucht. Das Mädchen hatte das Gefühl, mit etwas viskosem Schlauch eingegossen zu werden. Er wollte den Ball durch die Tiefe schieben und wie ein Mitglied über ihn springen. In der Muschi war es auch Kayfovo, alles wurde zusammengedrückt und der Körper begann die Wellen des anderen zu bewegen.

Sie waren stärker als die Wellen im Meer.

Lena drückte sich so fest wie möglich in den Sitz und drückte die Röhre tiefer in den Pop. Und ohne sich zu wenden, wandte er sich wieder seinen Geständnissen über den ersten Bergmann zu und fuhr mit Paranoia mit Parnies fort.

Pravda, sie sprachen über die Hitze mehr Paare, der Mund des Mädchens wurde ein anderer genommen.

Lena erinnerte sich ein Leben lang an die Tragödie, mit der sie auf den ersten Mann ihres Lebens gefallen war. Sie hatte schon ein Mitglied von ihr vor sich gesehen, große Eier, die heruntergeschluckt hatten, und Unterhosen. Das Mitglied war das gleiche wie Pascha selbst - groß und gut.

"Wie die Schicht von Newman" - er versuchte, nach seiner Freundin zu stoßen, aber er sah seinen Streich nicht im Gesicht - die Wand war nicht perfekt.

Es ist nicht möglich, den Blick von der festgestellten Person abzuwenden. Vor allem, als Pascha sein Gebet nickte und seinen Kopf losließ.

Von dem Gedanken, dass dies alles ihretwegen um ihres Herzens willen geht, dass das Kind ihres Zuges herunterkommt, und dann wieder - auch Anthony, bereit für ihren Schwanz - Leath, für den Rest - der Anthog auch für ihren Schwanz - Loth.

Der Kopf stieß sie in die Lippen, auf den Kopf der Hand.

- Komm schon, Alonka, nimm ihn zum Mund, - sagten sie nach oben.

Lena drückte sich vor und nahm den Schwanz mit ihren Schwämmen, packte ihren Hinterkopf und fragte sich, ob sie sie zurückhalten könnte. Der Geschmack, den sie empfand, war nicht unangenehm. Aber der Geschmack war wie ein Mädchen, sie wollte es weiter verteilen.

Die Sonnenblumen, die der Zuhörer vor dem Heiligen Pascha auf seinen Knien hörte, beschmutzten den Kopf jeder Pfeife. Das, was sie schon mit der Nase in sportlicher Ausrüstung riechen konnte, vor allem, als es ein Streit eines männlichen Wrestlers zeigte.

Mit diesem Staub war es nun möglich, ihn zuverlässig einzufahren, einzufahren und zurückzuziehen.

„Suka, und das ist wirklich angesagt“, dachte Lena.

(Weiter unten)

7 Kommentare
  • 10. April 2019 22:21

    Sehr windig und Schreibstil sowie Text und Thema. Ich hoffe, die Fortsetzung wird nicht lange dauern.

    Antworten

    • Bewertung: 2
  • 10. April 2019 23:47

    Nur für mich gibt es ein bisschen viele Erinnerungen, obwohl sie sehr stark geschrieben sind

    Antworten

    • Bewertung: 0
  • 11. April 2019 16:35

    Danke für die Rückmeldung.
    Übergefegt ...) Erinnerungen.

    Antworten

    • Bewertung: 0
  • 11. April 2019 16:37

    Danke für die Rückmeldung. Speziell für diese)

    Antworten

    • Bewertung: 0
  • 11. April 2019 17:32

    Danke für die Rückmeldung. Diese Bewertung erhält)

    Antworten

    • Bewertung: 0
  • 11. April 2019 2:13

    Was sie über den ersten Blowjob geschrieben haben, ist sehr cool, es waren die Erinnerungen, die im ersten Teil aufgeregt waren.
    Aber warum den interessantesten Ort unterbrechen? (

    Antworten

    • Bewertung: 0
  • 11. April 2019 16:34

    Das war richtig, der Teil musste weitergehen. Aber zu der Zeit hätte ich einfach keine Zeit gehabt, wie versprochen. Wie immer ist es notwendig, bei Versprechungen vorsichtig zu sein.
    Danke für die Rückmeldung.

    Antworten

    • Bewertung: 0

Neueste Geschichten des Autors